skip to Main Content
WERNER & ZEISSE Werft- und Industrieservice
REMONDIS-Gruppe | Telefon: 0431-73 18 92

Anlieferung

Anlieferungen und Dienstleistungen können erfolgen:
Montags bis Freitags 06.00-14.30 Uhr.

Andere Zeiten sind möglich, bedürfen jedoch der Absprache mit unserer Betriebsleitung. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass benötigte Ladehilfen rechtzeitig bei uns anzumelden sind. Wartezeiten infolge nicht angemeldeter Ladehilfen gehen zu Lasten des Lieferanten. Alle Waren sind im Gebäude 357 gegen Unterschrift anzuliefern. Das Risiko falsch zugestellter Waren trägt der Lieferant. Wir behalten uns eine Sofortkontrolle der gelieferten Waren vor. Andere Liefer- oder Erfüllungsorte werden ausdrücklich bestellt.

Ausfuhr von Material und Geräten
Für die Mitnahme von Material, Geräten oder Werkzeugen ist ein Materialausfuhrschein erforderlich. Bitte sprechen Sie uns an.

Werkstücke zur Bearbeitung
Für Werkstücke, welche wir für Sie bearbeiten dürfen, ist bei der Einfuhr auf das Gelände der ThyssenKrupp Marine Systems GmbH ein „Materialeinfuhrschein“ auszufüllen. Dieser weist die Werkstücke als Ihr Eigentum aus und ist gleichzeitig Ihre Berechtigung zur Ausfuhr vom Gelände der German Naval Yards Kiel GmbH.

Anfahrt

Auf dem Gelände der German Naval Yards Kiel GmbH finden Sie uns im Gebäude 357. Bitte parken Sie Ihr Fahrzeug vor der Schranke auf dem Seitenstreifen und melden Sie sich beim Werkschutz der German Naval Yards Kiel an. Der Werkschutz ist Ihnen auch gern behilflich, das Gebäude 357 zu finden. Bitte fragen Sie nach einem Plan der Werft.

Anlieferung

Anlieferungen und Dienstleistungen können erfolgen:
Montags bis Freitags 06.00-14.30 Uhr.

Andere Zeiten sind möglich, bedürfen jedoch der Absprache mit unserer Betriebsleitung. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass benötigte Ladehilfen rechtzeitig bei uns anzumelden sind. Wartezeiten infolge nicht angemeldeter Ladehilfen gehen zu Lasten des Lieferanten. Alle Waren sind im Gebäude 357 gegen Unterschrift anzuliefern. Das Risiko falsch zugestellter Waren trägt der Lieferant. Wir behalten uns eine Sofortkontrolle der gelieferten Waren vor. Andere Liefer- oder Erfüllungsorte werden ausdrücklich bestellt.

Ausfuhr von Material und Geräten
Für die Mitnahme von Material, Geräten oder Werkzeugen ist ein Materialausfuhrschein erforderlich. Bitte sprechen Sie uns an.

Werkstücke zur Bearbeitung
Für Werkstücke, welche wir für Sie bearbeiten dürfen, ist bei der Einfuhr auf das Gelände der ThyssenKrupp Marine Systems GmbH ein „Materialeinfuhrschein“ auszufüllen. Dieser weist die Werkstücke als Ihr Eigentum aus und ist gleichzeitig Ihre Berechtigung zur Ausfuhr vom Gelände der German Naval Yards Kiel GmbH.

Anfahrt

Auf dem Gelände der German Naval Yards Kiel GmbH finden Sie uns im Gebäude 357. Bitte parken Sie Ihr Fahrzeug vor der Schranke auf dem Seitenstreifen und melden Sie sich beim Werkschutz der German Naval Yards Kiel an. Der Werkschutz ist Ihnen auch gern behilflich, das Gebäude 357 zu finden. Bitte fragen Sie nach einem Plan der Werft.

Werner & Zeisse Anfahrt
Back To Top